We proudly present… INBODY IST AB SOFORT FÜR SIE DA ! Alle Neuigkeiten anzeigen
Foto: Julia Knorr

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Michaela Huber

Hand- & Handgelenks-Spezialistin
Fachärztin für Chirurgie mit Schwerpunkt Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Zusatzbezeichnung Handchirurgie
Fellow of the European Board in Hand Surgery (FEBHS)
D-Ärztin
Therapieangebote
  • Handgelenksarthroskopie 
  • Morbus Dupuytren 
  • Arthrose im Daumensattelgelenk 
  • Schnellender Finger/Daumen 
  • Nervenkompressionssyndrome 
  • Konservative und operative Therapie von Frakturen an Handgelenks-, Handwurzel-, Mittelhand- und Fingerknochen 
  • Weichteilverletzungen im Bereich der Hand 
  • Sehnenscheidenentzündungen 
  • Entfernung von Überbeinen und Ganglien 
  • Sämtliche Verletzungen und Verletzungsfolgen der Hand und des Handgelenks 
  • Sämtliche Erkrankungen der Hand und des Handgelenks inklusive rheumatische Erkrankungen der Hand 
  • WALANT (ambulantes Anästhesieverfahren ohne Vollnarkose und Blutsperre)
Spezialgebiete
  • Hand
  • Handgelenk
  • Unfallchirurgie
  • D-Ärztin
  • "Modellprojekt Handchirurgie"

Termin vereinbaren
+49 941 785395-0
                 Online-Termin

   Wollen Sie einen Termin in der Sprechstunde von Dr. Huber vereinbaren?

Nutzen Sie unsere Online-Terminbuchung: 24 Stunden – 365 Tage.

Vita

Studium

1993 - 2000
Studium der Humanmedizin
Universität Regensburg


Beruflicher Werdegang

2000 - 2002
Ärztin im Praktikum
Chirurgische Abteilung Caritas Krankenhaus St. Josef in Regensburg

2002 -2003
Assistenzärztin
Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und herznahe Gefäßchirurgie an der Universitätsklinik Regensburg

2003 - 2006
Assistenzärztin
Chirurgische Kliniken am Klinikum St. Marien in Amberg

2006 - 2007
Assistenzärztin
Abteilung für Unfallchirurgie & Orthropädie am Klinikum Deggendorf

2007
Assistenzärztin
Abteilung für Unfallchirurgie, Funktionsbereich Handchirurgie an der Universitätsklinik Regensburg

2008 - 2011
Funktionsoberärztin
Abteilung für Unfallchirurgie, Funktionsbereich Handchirurgie an der Universitätsklinik Regensburg

2011 - 2012
Oberärztin
Zentrum für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Abteilung für Unfallchirurgie an der Universitätsklinik Regensburg

2012 - 2021
Stv. Leiterin & Oberärztin
der interdisziplinären Notaufnahme an der Universitätsklinik Regensburg

2015 - 2019
Nebentätigkeit Praxis für Handchirurgie Dr. Bartelmann in Regensburg

Seit 2021
Praxis OTC I ORTOPÄDIE TRAUMATOLOGIE CENTRUM REGENSBURG

Promotion

2001
Medizinische Fakultät Universität Regensburg 
„Effekte einer beta-Rezeptoren Blockade auf extrazelluläre Matrixproteine von Fibroblasten aus linksventrikulären Hypertrophiertem Myokard“ 
(Note “Magna cum laude“)

Habilitation

Juli 2017
Im Fachgebiet Unfallchirurgie der Medizinischen Fakultät Universität Regensburg
„Entwicklung von Anwendungs-Algorithmen zur Radiofrequenzenergie in der Handgelenkschirurgie“


Approbation, Facharzt, Zertifikat

April 2007
Chirurgie

Oktober 2007
Notfallmedizin

2010 
Anerkennung Schwerpunktbezeichnung für Unfallchirurgie  
 
2012 
Anerkennung Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie  
 
2012 
Anerkennung Zusatzbezeichnung Handchirurgie 
 
2014 
European Diploma in Hand Surgery (FEBHS) in Paris 

Weiterbildung

2001
Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV

2005
Murnauer Handchirurgiekurs und Handtherapiekurs

2007
Wiener Handkurs – Aufbaukurs

2009
Wiener Handkurs – Rheumhandkurs

2011
Hangelenksarthroskopie Workshop ArthroLab München

2012
Advanced Trauma Life Support for Doctors (ATLS)

2014
DEGUM Grundkurs „ Sonographie der Stütz- und Bewegungsorgane“

2015
Seminar für Durchgangsärzte – Qualifikation D-Arzt

2016
Zertifikat Hygienebeauftragter Arzt

2017
TDSC Terror and Disaster Surgical Care

2017
Qualifikation Transfusionsbeauftragter

2018
Advanced cardiac life Support-Provider

Seit 2017
Ausbildung zur Osteopathin (Abschluss 2023)

Mitgliedschaften

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie (DAH)

Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)

European Wrist Arthroscopy Society (IWAS)

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

Bundesverband Osteopathie e.V. (BVO)

Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)

Wissenschaftliche Tätigkeit

Förderprojekt

2016-2019
BMBF Projekt HaptiVisT: Entwicklung eines Haptisch-Visuellen Trainingssystems in der Handchirurgie (Fördervolumen 1,51 Mio. EU)

Wissenschaftliche Preise

2015
FESSH Travel Award (Federation of European Societies for Surgery of the Hand) mit Aufenthalt am Institut Kaplan bei Dr. Marc Garcia Elias MD PhD., Barcelona und Dr. Francisco de Pinal, Santander - Spanien

Reviewertätigkeit
  • European Radiology
  • BMC Musculoskeletal Disorders
  • Journal of Plastic Surgery and Hand Surgery
  • Clinical Orthopaedics and Related Research

Publikationen
  • Mehr als 25 in Medline gelistete wissenschaftliche Artikel
  • Zahlreiche Vorträge bei nationalen und internationalen handchirurgischen Kongressen

Sonstiges

Seit 2003
Notärztin

2019
Prüfer für die Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ Bayerische Landesärztekammer

2015
Ausbildung zur Yogalehrerin (AYA)

2020
Mitgründer Hightech-Simulations GmBH (HTS) 

2021
Modellprojekt „Handchirurgie“ der Berufsgenossenschaften

Fotos von Michaela Huber by Julia Knorr