Herzlich Willkommen im OTC | REGENSBURG Frau Priv.-Doz. Dr. Michaela Huber Alle Neuigkeiten anzeigen

Spezialsprechstunde Hand/Handgelenk

Der Mensch hat seinen Status als „höheres Säugetier – Homo sapiens“ gegenüber dem Primaten dem Wunderwerk «Hand» zu verdanken. Die Hand ist mit ihren neunzehn Freiheitsgraden und ihrem opponierbaren Daumen ein hoch entwickeltes und komplexes Greiforgan. In Form von mannigfaltigen Gebärden ist die Hand ein wesentliches Bindeglied in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Durch Schrift, Musik und bildliche Kunst wird Sie zum Ausdruck des menschlichen Geistes (Schmidt u. Lanz 2003). Die Funktionalität der Hand wird erst durch ein hervorragendes Zusammenspiel der zentralen Steuerung und der anatomischen Strukturen wie Knochen und Gelenke, Muskeln und Sehnen, Nerven und Blutgefäßen ermöglicht; macht die Hand aber auch zu einem äußerst komplizierten Organ, welches anfällig ist für Verschleiß und Verletzungen.

Der körperferne Bereich des Unterarms setzt sich aus dem distalen Radioulnargelenk (Gelenk zwischen Elle und Speiche im Handgelenkbereich), dem Hand- und Daumensattelgelenk, der Mittelhand und den Fingern zusammen. Daraus resultieren 27 Knochen mit 36 gelenkigen Verbindungen und 39 aktiven Muskeln. Erst im Zusammenspiel all dieser Strukturen kann die Hand ihre mannigfaltigen fein- und grobmotorischen Fähigkeiten in ihre diffizilen Bewegungsmöglichkeiten umsetzen.

Zur Vervollständigung unseres Behandlungsspektrums an der oberen Extremität bietet neben Dr. med. Jörg Speer seit April 2021 Frau Priv.-Doz. Dr. med. Michaela Huber konservative und operative Therapiemethoden bei sämtlichen Krankheitsbildern, Verletzungen und Verletzungsfolgen an Hand und Handgelenk an. 

In unserer Praxis behandeln wir ein großes Spektrum erworbener Erkrankungen, Verletzungen und Verletzungsfolgen an Hand und Handgelenk. Die Konzentration auf eine Extremität bringt viele Vorteile mit sich: So entsteht ein hoher Spezialisierungsgrad und die Problemabklärung, Behandlung und Nachbetreuung unserer Patienten findet auf allerhöchstem Stand der Wissenschaft statt. 
 
Die meisten Hand- und Handgelenksoperationen können ambulant durchgeführt werden. Entweder erfolgen sie in unserer Praxis oder im ambulanten Operationszentrum «Anästhesisten im Gewerbepark».
Die Ärztinnen und Ärzte unserer Spezialsprechstunde Hand/Handgelenk

Priv.-Doz. Dr. med. Michaela Huber
Hand-/Handgelenks-Spezialistin
"Modellprojekt Handchirurgie"

Dr. med. Jörg Speer
Hand-/Handgelenks-Spezialist

Imran Akram
Hand/Handgelenk konservativ

Dr. Michael Dengler
Hand/Handgelenk konservativ

Terminvereinbarung

Telefon:
+49 941 785395-0
E-Mail:
Internet:

Wollen Sie einen Termin in unserer Spezialsprechstunde Hand/Handgelenk vereinbaren?

Nutzen Sie unsere Online-Terminbuchung: 24 Stunden – 365 Tage.

Ein Auszug unseres Behandlungsspektrums

Handchirurgie:
  • Arthrose im Daumensattelgelenk
  • Schnellender Finger/Daumen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Konservative und operative Therapie von Frakturen an Handgelenks-, Handwurzel-, Mittelhand- und Fingerknochen
  • Weichteilverletzungen im Bereich der Hand
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Entfernung von Überbeinen und Ganglien

  • Sämtliche Verletzungen und Verletzungsfolgen der Hand und des Handgelenks 
  • Sämtliche Erkrankungen der Hand und des Handgelenks inklusive rheumatische Erkrankungen der Hand 
  • WALANT (ambulantes Anästhesieverfahren ohne Vollnarkose und Blutsperre)
Konservatives Therapieangebot:
    • Knorpelschützende Therapie der Gelenke mit modernen, hochviskösen Hyaluronsäure-Präparate und PRP-Konzentraten
    • PRP-Therapie bei Muskel- und Sehnenverletzungen
    • Fokussierte Stoßwellentherapie
    • Hochenergie-Lasertherapie
    • Ernährungsberatung/Prävention
    • Kinesiotape
    • Arbeits- und Schulunfälle (D-Arzt)